erscheint voraussichtlich im November 2021

Japan 2021 – Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

 
Herausgegeben von David Chiavacci und Iris Wieczorek
  
Im Japan Jahrbuch stellen die Herausgeber wissenschaftliche Beiträge zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Japans zusammen. Interessierte hatten bis zum 15. Februar 2021 die Gelegenheit, sich bei der Mitherausgeberin Iris Wieczorek mit einem kurzes Abstract (ca. eine halbe DINA 4-Seite) zum geplanten Beitrag zu bewerben. Der Beitrag selbst (etwa 20 Seiten 1,5-zeilig) sollte bis zum 30. April 2021 vorliegen. Danach durchlaufen die Beiträge ein double-blind-peer-review-Verfahren. Den ausführlichen Call for Papers finden Sie hier.