Dr. Anna Wiemann erhält den VSJF-Preis 2019.

Ausgezeichnet wird sie für folgenden Aufsatz:

Wiemann, Anna (2017): Mit dem Smartphone gegen NHK? – Mobilisierungsstrategien der japanischen Anti-Atomkraftbewegung unter Abes restriktiver Medienpolitik. In: Heinrich, Steffen; Vogt, Gabriele (Hrsg.): Japan in der Ära Abe. Eine politikwissenschaftliche Analyse (Monographienreihe des Deutsches Institut für Japanstudien 60), München: iudicium, 184–202. → Der Beitrag kann hier heruntergeladen werden

Die Laudatio finden Sie hier.